#74 Papa spielt … Der Herr der Ringe – Die Gefährten

Der Herr der Ringe - Die Gefährten

Kennt ihr die Cerberus Engine? Nein, nicht der Höllenhund. Mit dieser Engine hat Cryptozoic schon einige Deckbau-Spiele veröffentllicht. Eines davon, DC-Superhelden, habe ich bereits hier schon vorgestellt, und dieser Review muss sich deshalb den Vergleich gefallen lassen. Die DC-Variante hat mir sehr gut gefallen, und ich war gespannt, wie sich die Herr der Ringe Version schlagen wird. Der Herr der… Read more »

#73 Papa spielt … Imhotep

Imhotep

Phil Walker-Harding ist für mich kein unbeschriebenes Blatt mehr. Er hat mit seinen anderen Spielideen (Cacao, Sushi Go) immer ins Schwarze getroffen. So mussten wir uns auch Imhotep anschauen. Hier entführt uns Phil ins alte Ägypten, und entgegen vieler Verschwörungstheorien, haben nicht Aliens die Pyramiden erbaut, sondern Menschen. Wir sind also Bauherren im alten Ägypten und schaffen Steine an die… Read more »

#72 Knopf spielt … Flying Kiwis

Flying Kiwis

Die Kiwis in Neuseeland haben den Schnabel gestrichen voll. Die ständigen Sticheleien der Zugvögel, und die Erzählungen, wie es auf anderen Kontinenten aussieht. Das geht irgendwann zu weit. Nicht falsch verstehen, Neusseland ist toll, und vermutlich würden sich viele freuen Mal eine Weile Urlaub hier zu machen. Aber ständig hier leben zu müssen, und keinen Urlaub machen zu können, ist… Read more »

#71 Papa spielt … Targi + Erweiterung

Targi

Wenn mit Salz, Datteln und Pfeffer gehandelt wird, wissen Brettspieler, welches Spiel auf dem Tisch landet. Es ist Targi, fast schon ein Klassiker. Nach knapp vier Jahren ist nun die erste Erweiterung für Targi erschienen. Das ist selten, dass nach so vielen Jahren so etwas passiert, und vermutlich noch seltener in einem 2-Personenspiel. Targi ging all die Jahre an mir… Read more »

#70 Papa spielt … Via Nebula

Via Nebula

Wir hatten ja schon die bunten Bäume im Herbst (Arboretum). Was passt noch zum Herbst? Nebel, wie passend, dass hier gerade Via Nebula liegt. Kennt jemand ein Regenspiel für nächste Woche? Via Nebula ist eine wirkliche Überraschung für mich, als ich den Designer auf der Box gesehen habe. Martin Wallace erfindet normalerweise Spiele, die mich nicht die Bohne interessieren. Es… Read more »

#69 Papa spielt … Ulm

Ulm

Es ist schon lange her, da hatten die Ulmer einmal einen sehr großen Balken in die Stadt zu bringen. Da sie den Balken aber der Breite nach trugen, so konnten sie mit demselben nicht durch das Tor kommen und beratschlagten nun, wie diese Schwierigkeit zu beseitigen sei. Nach vielen vergeblichen Vorschlägen stritt man zuletzt nur noch darüber, was vorzuziehen sei:… Read more »

#68 Papa spielt … Arboretum

Arboretum

Ein Arboretum ist eine Gartenanlage mit den verschiedensten Baumarten in den wunderschönsten Farben der Natur. „Zitat aus der Anleitung“ Gerade jetzt im Hebst zeigt sich die Natur in den schönsten Farben. Anstatt eintönigem Grün, leuchtet der Blätterwald in den schönsten Farben von Gelb bis Rot. In jedem Spielzug in Arboretum zieht der Spieler zwei Karten, legt einen Baum in seine… Read more »

#67 Papa spielt … Das Grimoire des Wahnsinns

Das Grimoire des Wahnsinns

Wir waren ja alle mal in der Schule. Und wir alle wissen, wie toll das funktioniert hat, wenn der Lehrer eben kurz raus musste, und die Klasse gebeten hat keinen Unsinn zu machen. Jetzt stellt man sich eben keine normale Schulklasse vor, sondern eine Zauberschule und lauter kleine Zauberlehrlinge. Nun geht der Lehrer hinaus und sagt noch: „Öffnet bloß nicht… Read more »

#66 Knopf spielt … Family Flutter-By

Familie Flutter-By

Chapeau an diese Wortkreation. Ich bin hin und her gerissen, ob ich die nun extrem brilliant finden soll, oder ob es einer der schlimmsten Kalauer aus der englischen Sprache ist. Meinem Knopf ist es jedenfalls egal, für ihn ist es schlichtweg das Schmetterlingsspiel. Jeder Spieler bekommt ein Suchbrett. In die Mitte des Tisches kommt der Stapel mit den farbigen Schmetterlingen,… Read more »

#65 Papa spricht über … 1 Jahr Knopfspiele

dice

Heute vor genau einem Jahr ging mein erster Artikel online: Bärenhunger von Haba. Und wow, was soll ich sagen? Zunächst bin ich etwas überrascht, dass es den Blog noch gibt, denn ehrlich gesagt, habe ich schon Blogs zu diversen Themen angefangen, aber nie lange ein Interesse daran gehabt, sie fortzuführen. Das lag entweder an mangelndem Feedback oder schlicht am Thema,… Read more »