#137 Gewinnspiel … I play, you choose


Ich habe mir wieder ein, jedenfalls für mich, spannendes Gewinnspiel ausgedacht. Immer wieder sieht man Gwinnspiele, bei denen populäre Titel verschickt werden, oder ausgemusterte Rezensionsexemplare verlost werden. Finde ich langweilig.

Ich mag die Interaktion, und ich mag es, es ein bisschen Anders zu machen. Angelehnt an einige Patreon-Ziele, die ich immer wieder sehe, verlose ich hier etwas, was ihr zwar nicht anfassen, dafür aber lesen könnt

Was gibt es zu gewinnen?

Der Gewinner des Gewinnspieles darf sich ein Spiel aussuchen, welches ich hier im Blog besprechen werde. Das kann ein total mieses Spiel sein, oder eines der Lieblingsspiele, zu denen es vielleicht noch keine Rezensionen gibt. Dabei bin ich weder auf einen Verlag noch auf einen Jahrgang beschränkt. Es gibt allerdings einige Rahmenbedingungen:

Verlage/Autoren: Das Spiel darf weder von eurem Verlag oder aus eurer Feder stammen. Noch darf ein finanzielles Interesse bestehen. Lasst den Lesern diese Chance.

Sprache: Die Spiele sollten spielbar sein, wenn man Deutsch oder Englisch spricht. Spanische Regeln, und sprachneutrales Material sind auch kein Problem.

Thema: Ich werde keine Spiele akzeptieren, die diskriminierend oder gewalttätig oder sexistisch sind. Als Grundregel gilt, es darf nix auf den Tisch, was sich ein fünfjähriger Knopf nicht anschauen darf. Also kein Blut, keine Gewalt, keine modernen Waffen, keine gruseligen Monster. Es soll abstrakt und/oder familienfreundlich sein. Dabei scheue ich aber nicht vor schwierigen/sensiblen Themen zurück, solange sie situationsgerecht aufbereitet sind.

Preis: Das Spiel sollte sich im Bereich von maximal 50-60€ bewegen. Darf aber auch gerne ein Spiel um 5€ sein. Gekauft und bezahlt wird es von mir.

Verfügbarkeit: Das Spiel muss verfügbar sein. Ob nun als Import oder als gebrauchtes Exemplar, ist egal, aber es wäre Schade, wenn es ein Spiel ist, was man nicht mehr bekommen kann. Äußert euren Wunsch, und ich schaue, ob ich es auftreiben kann.

Spieleranzahl: Das Spiel sollte entweder solo oder ab zwei, maximal drei Spielern spielbar sein. Es wird extrem schwierig oft genug eine große Gruppe zusammen zu bekommen. Sollte euch ein Partyspiel am Herzen liegen, werde ich mich bemühen.

Spielzeit: Ich setze hier ein Maximum von drei Stunden in Vollbesetzung fest. Bei längeren Spielen laufen mir die Spieler weg 🙂 Und mit zwei kleinen Kindern braucht man seinen Schönheitsschlaf.

Wie nehme ich teil?

Wer von diesem Gewinnspiel auf Facebook erfahren hat, hat es einfach. Schlicht den Gewinnspiel-Artikel auf der Knopfspiele Facebook Seite kommentieren. Damit seid ihr drin, im Lostopf.

Nun soll es Menschen geben, die haben keinen Facebook Account (ich gehörte 35 Jahre dazu). Diese möchte ich nicht ausschließen. Schickt einfach eine Mail an gewinnspiel@knopfspiele.de mit dem Betreff: „Gewinnspiel Aussuchen“. In diese Mail dann bitte den Namen, den ich auf Facebook in die Kommentare schreiben darf. Dies ist nötig, damit die Teilnahme transparent wird.

Wann habe ich gewonnen?

Ich ziehe den Gewinner irgendwann am 10.02.2018. Danach kann mir dieser seinen Wunsch nennen.

Wann wird der Artikel online gehen?

Das ist schwer zu sagen, da es stark vom gewählten Spiel abhängt. Vermutlich im Sommer, aber spätestens vor der Messe in Essen 2018.

Ich hoffe, wir haben hier etwas Spaß zusammen, und die Idee findet Anklang. Ich versuche ständig meinen Horizont zu erweitern und neue Wege zu gehen. Auf diesem Wege kann das wieder mal klappen 🙂

Dieses Gewinnspiel wird präsentiert von Mir/Knopfspiele. Und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.