Category Archives: ab 12

#119 Sandrina spielt … Fundament der Ewigkeit

Fundament der Ewigkeit

Zu Anfang muss ich mich outen: Neben den Brettspielen, ist eine zweite große Leidenschaft von mir, das Lesen. Aber: Ich habe noch kein einziges Buch von Ken Follet gelesen. Warum ich euch das erzähle? Weil das „Fundament der Ewigkeit“ nach bereits zwei erschienen Spielen, die nun dritte Ken Follett – Verspielung im Bunde ist (es gibt bereits „Die Säulen der… Read more »

#87 Solopartie … Ein Fest für Odin

      4 Kommentare zu #87 Solopartie … Ein Fest für Odin
Ein Fest für Odin

Nachdem ich bei meiner ersten offiziellen Solopartie (Noch Mal!) in das eine Extrem, eines kleinen Spiel, gegangen bin, gehe ich hier jetzt in die andere Richtung. Ein Fest für Odin ist ein fast drei Kilo schweres Monster, dass die Balken meines Regals zum ächzen bringt. Aber keine Angst, ich würde das Spiel hier nicht vorstellen, wenn es zu komplex wäre…. Read more »

#81 Papa spielt … Automania

      1 Kommentar zu #81 Papa spielt … Automania
Automania

Es gibt nicht viele Spiele, die sich mit dem Thema Automobil und deren Konstruktion beschäftigen. Ich habe hier auf dem Blog ja schon eine Perle (Kraftwagen) vorgestellt. Ein weiteres Spiel, was mir noch einfällt, ist Kanban. Letzteres ist allerdings ein ziemlicher Brocken, und würde ich als nicht sehr Familienspiel tauglich bezeichnen. Automania ist 2015 auf Kickstarter gefördert worden, und wird… Read more »

#74 Papa spielt … Der Herr der Ringe – Die Gefährten

Der Herr der Ringe - Die Gefährten

Kennt ihr die Cerberus Engine? Nein, nicht der Höllenhund. Mit dieser Engine hat Cryptozoic schon einige Deckbau-Spiele veröffentllicht. Eines davon, DC-Superhelden, habe ich bereits hier schon vorgestellt, und dieser Review muss sich deshalb den Vergleich gefallen lassen. Die DC-Variante hat mir sehr gut gefallen, und ich war gespannt, wie sich die Herr der Ringe Version schlagen wird. Der Herr der… Read more »

#71 Papa spielt … Targi + Erweiterung

      1 Kommentar zu #71 Papa spielt … Targi + Erweiterung
Targi

Wenn mit Salz, Datteln und Pfeffer gehandelt wird, wissen Brettspieler, welches Spiel auf dem Tisch landet. Es ist Targi, fast schon ein Klassiker. Nach knapp vier Jahren ist nun die erste Erweiterung für Targi erschienen. Das ist selten, dass nach so vielen Jahren so etwas passiert, und vermutlich noch seltener in einem 2-Personenspiel. Targi ging all die Jahre an mir… Read more »

#70 Papa spielt … Via Nebula

      Keine Kommentare zu #70 Papa spielt … Via Nebula
Via Nebula

Wir hatten ja schon die bunten Bäume im Herbst (Arboretum). Was passt noch zum Herbst? Nebel, wie passend, dass hier gerade Via Nebula liegt. Kennt jemand ein Regenspiel für nächste Woche? Via Nebula ist eine wirkliche Überraschung für mich, als ich den Designer auf der Box gesehen habe. Martin Wallace erfindet normalerweise Spiele, die mich nicht die Bohne interessieren. Es… Read more »

#59 Papa spielt … Imagine

      Keine Kommentare zu #59 Papa spielt … Imagine
Imagine

Partyspiele haben bei mir einen wirklich schlechten Stand. Ich hatte viele, zu viele Abende unter Tabu und Privacy und ähnlichem gelitten. Aber wie will ich Freunde von guten Brettspielen überzeugen, wenn ich ihre Spiele kategorisch ablehne. Ich muss da also durch, und nach und nach, deren Sammlung durch gute Partyspiele ergänzen. Codenames hat hier einen super Job gemacht, und seitdem… Read more »

#37 Papa spielt … Viticulture Essential Edition

Wir leben in einer Weinanbauregion, meine Familie in Italien baute Wein an, wir trinken gerne guten Wein und wir mögen Workerplacement Spiele (deutsch: Arbeitereinsetzspiele…grrruseliges Wort). Somit fällt Viticulture genau in unser Beuteschema. Bevor es die deutsche Essential Edition von Viticulture gab, war das Spiel eine Erscheinung auf der Kickstarter-Plattform. Von mir leider erst viel zu spät entdeckt, und somit nur… Read more »