Category Archives: ab 8

#108 Solopartie … Saboteur – Das Duell

Saboteur - Das Duell

Neee. ich bin nicht schizophren, ich spiele keine Duelle gegen mich selbst. Aber ein Duell-Spiel mit einer Solo-Variante, musste ich mir anschauen. Vorab muss ich auch sagen, dass ich das Spiel nicht mit seiner Vorlage Saboteur vergleichen kann; das habe ich nämlich noch nie gespielt. Das Solospiel wird nach Vorlage mit sechs Zielkarten und den nötigen Abständen zueinander aufgebaut. Dann… Read more »

#101 Solopartie … NMBR 9

      Keine Kommentare zu #101 Solopartie … NMBR 9
NMBR9

Als ich NMBR 9 in Nürnberg auf der Spielwarenmesse gesehen habe, dachte ich gleich: Spiel des Jahres Kandidat. Es war nur so ein Gefühl, was mich auch noch lange begleitet hat. Was daraus geworden ist, wissen wir inzwischen. Es ist weder nominiert, noch auf der Empfehlungsliste. Gespielt wird über 20 Runden. Eine Karte, die eine Nummer repräsentiert, wird vom Stapel… Read more »

#99 Papa spielt … King of Tokyo

      Keine Kommentare zu #99 Papa spielt … King of Tokyo
King of Tokyo

Vorwort Das hier ist mein 99. Blogartikel. Ich werde als Artikel Nummer 100, in ein paar Tagen, meine Erfahrungen und Tipps als Blogger, an euch weiterplappern. Ich werde mal erzählen, was der Blog mit meinem Leben angestellt hat, was ich vielleicht alles schon erlebt habe, und wie ihr vielleicht auch einen Blog starten könnt. Aktuell dürft ihr so gespannt sein,… Read more »

#96 Papa spielt … Oceanos

      Keine Kommentare zu #96 Papa spielt … Oceanos
Oceanos

Vor diesem Artikel muss ich zwei Warnungen aussprechen. Zum einen werdet ihr hier mit einem extrem hübschen Spiel konfrontiert, und zweitens bekommt ihr völlig gratis einen Ohrwurm, den ich IMMER in diesem Spiel habe: Under the sea (Youtube Link). Der Meister des Draftings (Kartenauswahlmechanismus), Antoine Bauza, hat wieder zugeschlagen. Nach seinem Erfolg 7 Wonders, legt er mit Oceanos ein etwas… Read more »

#95 Papa spielt … Carcassonne Amazonas

Carcassonne Amazonas

Seit einigen Jahren bringt Hans im Glück, zu ihrem Klassiker eine Serie, mit den Namen „Around the World“, heraus. Hier wird das hoffentlich bekannte Carcassonne Spielprinzip in andere Welten und leicht veränderte Mechaniken entführt. Ob es nun die Südsee, der Wilde Westen, oder nun der Amazonas ist. Im Grundprinzip bleiben die kleinen quadratischen Plättchen und Meeple. Neu sind in Carcassonne… Read more »

#93 Solopartie … Cottage Garden

      2 Kommentare zu #93 Solopartie … Cottage Garden
Cottage Garden

Patchwork für vier Personen, haben sie gesagt. Nebenprodukt von Ein Fest für Odin, haben sie gesagt. Uwe Rosenberg, und Solo spielbar, waren der Grund, dass ich es mir angeschaut habe. Nach dem großen Erfolg der Edition Spielwiese, auf der Spielemesse in Essen 2016, wollte ich mir selbst ein Bild davon machen, ob das Spiel wirklich so gut ist, oder nur… Read more »

#86 Papa spielt … Celestia und Aufwind Erweiterung

Celestia

Früher war alles besser! Neee war es nicht. Spätestens wenn man auf die Spiele aus Frankreich schaut, sieht man, dass sich optisch doch sehr viel getan hat. Ein besonders tolles Beispiel, für eine Reimplementierung eines guten Spieles, was ich ewig gesucht habe (Cloud 9), ist Celestia. Es hat ein tolles neues Thema bekommen, und seit bei Colt-Express die Dämme für… Read more »

#84 Papa spielt … Kingdomino

      1 Kommentar zu #84 Papa spielt … Kingdomino
Kingdomino

Ein Königreich für ein Pferd, oder ein Pferd für ein Königreich, oder war es doch ein Königreich für ein Lama? Ich weiß es nicht. In Kingdomino bauen wir jedenfalls unser eigene kleines Königreich. Und zwar ganz ohne Pferd und ohne Lama. Wer im Titel nun das Wort Domino erkannt hat, hat sicher inzwischen eine Vorstellung davon, was ihn erwartet. Wer… Read more »

#80 Solopartie … Noch Mal!

      6 Kommentare zu #80 Solopartie … Noch Mal!
Noch Mal!

Solopartie, eine neue Kategorie Letzter Artikel dieses Jahr, und ich präsentiere Euch eine neue Kategorie. In letzter Zeit bin ich etwas auf den Geschmack von Solo-Spielen oder Spielen, die auch einen Solo-Modus haben, gekommen. Das klingt in den Ohren von manchen Brettspielern vielleicht nach Hohn, da es beim Brettspielen ja um soziale Interaktion geht. Aber es gibt da draußen extrem… Read more »

#78 Papa spielt … Hoch die Becher

      Keine Kommentare zu #78 Papa spielt … Hoch die Becher
Hoch die Becher

Hoch die Tassen, die Becher oder sonst was. Es kommt die Zeit der Familienfeste und der gemeinsame Abend zu Sylvester. Wieso nicht einmal ein heiteres Trinkspiel (thematisch), um die Runde aufzulockern. Aber irgendwie liegt etwas in der Luft. Prost, auf das wir den Abend alle überstehen. Jeder Spieler bekommt einen Becher, einen Sichtschirm, Wein, Gift und Gegengift, und eine Rolle… Read more »