Tag Archives: Asmodee

#109 Papa spielt … Die Händler von Osaka

Die Händler von Osaka

Das wirklich Schöne an der Brettspielwelt aktuell ist, dass auch Spiele aus fernen Ländern, den Weg auf unseren Tisch finden. Die Händler von Osaka ist eigentlich ein Spiel aus dem Jahre 2006 oder, weiter verbreitet, aus 2008 und hatte ein Mittelmeerthema veröffentlicht von einem kleinen Verlag, der japanische Spiele veröffentlicht, Japon Brand. Durch ZMAN-Games ist es nun in Japan gelandet… Read more »

#107 Knopf spielt … Brumm Brumm

Brumm Brumm

Ich hoffe, ihr seid gut angeschnallt. Jetzt wird es rasant… oder naja, so rasant, wie es in einem Schneckenrennen eben werden kann. Brumm Brumm, sieht bisschen wie Tempo kleine Schnecke, einem Kinderspielklassiker, aus, hat aber doch einige Unterschiede. Jeder Spieler stellt seine Schnecke, auf die vorab gebaute Strecke. Je nach Platzierung würfelt der Spieler mit einem Würfel pro Rangfolge. Also… Read more »

#102 Papa spielt … Yamatai

Yamatai

Jedes Jahr bringt Days of Wonder genau ein Spiel heraus, und die Welt schaut darauf. Mich haben die beiden letzten Jahre eher weniger interessiert. Sowohl Five Tribes als auch Quadropolis haben weder mein Interesse geweckt, noch haben sie sich später als Spiele herausgestellt, die ich gerne spiele. Bei Yamatai bin ich von genau zwei Dingen angezogen worden, wie die Fliegen… Read more »

#81 Papa spielt … Automania

      1 Kommentar zu #81 Papa spielt … Automania
Automania

Es gibt nicht viele Spiele, die sich mit dem Thema Automobil und deren Konstruktion beschäftigen. Ich habe hier auf dem Blog ja schon eine Perle (Kraftwagen) vorgestellt. Ein weiteres Spiel, was mir noch einfällt, ist Kanban. Letzteres ist allerdings ein ziemlicher Brocken, und würde ich als nicht sehr Familienspiel tauglich bezeichnen. Automania ist 2015 auf Kickstarter gefördert worden, und wird… Read more »

#74 Papa spielt … Der Herr der Ringe – Die Gefährten

Der Herr der Ringe - Die Gefährten

Kennt ihr die Cerberus Engine? Nein, nicht der Höllenhund. Mit dieser Engine hat Cryptozoic schon einige Deckbau-Spiele veröffentllicht. Eines davon, DC-Superhelden, habe ich bereits hier schon vorgestellt, und dieser Review muss sich deshalb den Vergleich gefallen lassen. Die DC-Variante hat mir sehr gut gefallen, und ich war gespannt, wie sich die Herr der Ringe Version schlagen wird. Der Herr der… Read more »

#70 Papa spielt … Via Nebula

      Keine Kommentare zu #70 Papa spielt … Via Nebula
Via Nebula

Wir hatten ja schon die bunten Bäume im Herbst (Arboretum). Was passt noch zum Herbst? Nebel, wie passend, dass hier gerade Via Nebula liegt. Kennt jemand ein Regenspiel für nächste Woche? Via Nebula ist eine wirkliche Überraschung für mich, als ich den Designer auf der Box gesehen habe. Martin Wallace erfindet normalerweise Spiele, die mich nicht die Bohne interessieren. Es… Read more »

#51 Papa spielt … Cardline Tiere und Weltenbummler

Gehört ihr auch zu den Leuten, die in ernsthaften Quizspielen mit vielen Fragezeichen über dem Kopf am Tisch sitzen? Ich konnte mir schon in der Schule keine Jahreszahlen merken oder geografisch einordnen, wo ein Land liegt, was nicht direkt hier in Europa liegt. Hey ich weiß wie Barbie mit Nachnamen heißt, und ich kenne mich in Naturwissenschaften ganz gut aus…. Read more »

#12 Papa spielt … Splendor

      Keine Kommentare zu #12 Papa spielt … Splendor

Splendor lässt sich in 5 Minuten erklären und in einer halben Stunde spielen. Es spielt sich mit 2 Spielern genauso gut wie zu dritt und zu viert. Das sind die ersten zwei Sätze, die man liest, betritt man die Webseite der Space Cowboys zum Spiel Splendor. Das verspricht viel, aber erst am Ende wird abgerechnet. Splendor ist mir das erste… Read more »